Aktuelle Termine

Regelmäßige Termine

Die Treffen des Arbeitskreises von "SOA" finden jeden dritten Montag im Monat ab 20:00 Uhr in der Steingasse 12 - Treysa (Ehem. Ladenlokal gegenüber Gaststätte Specht) statt. Hierzu sind alle Mitglieder und Sympathisanten von Schwalm ohne Autobahn e.V. eingeladen.

Näheres über Treffpunkt und Ort ist über den Vorstand zu erfahren.

Vorsitzender:
Jörg Haafke

info(at)schwalmohneautobahn.de

Aktuelles

< Vorstellung von zwei neuen Kunstwerken auf dem Kunstweg 49a
Kategorie: Aktuell

Spitzbetzel für den Kunstweg 49a


Die langgehegte Idee zum Bau einer Pyramide als Gegenpol zum A49-Brückenbauwerk nimmt nun endlich konkrete Formen an. Die eigentumsrechtichen und baurechtlichen Fragen sind geklärt. Die erdbaulichen Vorbereitungen haben begonnen.

Der Zeitpunkt zur öffentlichen Vorstellung des Kunstwerks steht: 9, 10, 11, 12, also  9. Oktober 2011 - 12.00 Uhr.
Ort: Landstraße Treysa-Gilserberg in Höhe des Abzweigs nach Florshain

Zwei Pyramiden-Pappeln flankieren unser idealisiertes Bollwerk gegen den Weiterbau der Autobahn. Und an der Seitenlinie soll der Schriftzug „www.schwalmohneautobahn.de“ die Möglichkeitweisen, Sinn und Zweck des Objektes nachzulesen. Es soll ein Gemeinschaftskunstwerk entstehen.

Jede(r) kann sich beteiligen, möglichst kantigeBruch- oder Lesesteine mitbringen und beim Aufbauder Pyramide selbst aufsetzen.


Seitens Schwalmohne Autobahn wird im Vorfeld ein Grundstock solchen Baumaterials angefahren, so daß ausreichend Steine zur Fertigstellung des Kunstwerks am 9.10. vorrätig sein werden. Nach dem aktuellen Stand der Beratung könnte das Kunstwerk "Spitzbetzel" heißen. "Betzel“* weil es sich wie die bekannte Schwälmer Trachtenkappe über den Landschaftskörper heraushebt und weil der Begriff einen unverkennbaren regionalen Bezug herstellt. "Spitz" erklärt sich von selbst undvtransportiert zugleich sinnbildlich unsere immer noch vorhandene Gegenwehr. Mit "Spitzbetzel" könnte man so auch eine Schwälmer Variante der Wutbürger charakterisieren. In der Kurzform „Spätzle“ gibt es sogar eine unmittelbare Beziehung zum Schwaben an sich. Natürlich nehmen wir gerne Vorschläge für andere eingängigere, witzigere, treffendere, anregendere oder aufregendere Bezeichnungen entgegen.

Kontakt:Rainer Scherb, Mittelhof in Neuental-GilsaTelefon 06693 / 8404

* Schreibweise für Betzel nach Wikipedia

Einladung als pdf-Datei downloaden


Nach oben